Abant Lake

Veröffentlicht: 06/10/2022
-
Aktualisiert: 17/11/2022

Ein nicht ganz so bekanntest Ausflugsziel in der Türkei ist der Abant Gölü (Abant Lake) in der Provinz Bolu. Nimm dir eine Auszeit in der Natur, genieße die Ruhe und die Idylle des Sees. Dieser Ort zeigt dir die Türkei, wie du sie so bestimmt noch nicht erlebt hast.

Lage

Der Abant-See ist ein auf 1.350 m Höhe gelegener Süßwassersee in der Provinz Bolu, Türkei. Er liegt im Nationalpark Abant Izzet Baysal. Das Gewässer ist von Wäldern umgeben und in seiner Nähe befindet sich eine heiße Quelle.

Der See entstand durch einen Erdrutsch vor etwa 10.000 Jahren, der das Tal versperrte und einen natürlichen Damm bildete. Der entstandene See ist etwa 9 Kilometer lang, 3 Kilometer breit und bis zu 37 Meter tief.

Abant Gölü
Abant Gölü

Geschichte

Das Gebiet um den See hat eine lange Geschichte. Die erste menschliche Siedlung in der Gegend geht auf die Bronzezeit zurück. Während der hethitischen Zeit wurde das Königreich Dardania in der Gegend gegründet. In der Nähe des Sees wurden zudem die Überreste einer hethitischen Festung gefunden.

Im 7. Jahrhundert v. Chr. ließen sich die Kimmerier dort nieder und bauten eine Stadt namens Sapinuwa. Diese wurde im 6. Jahrhundert v. Chr. von den Lydiern zerstört.

546 v. Chr. eroberten die Perser unter Kyros dem Großen Sardis, die Hauptstadt von Lydien. Im Jahr 334 v. Chr. besiegte Alexander der Große Dareios III. von Persien und eroberte ganz Kleinasien. Nach Alexanders Tod im Jahr 323 v. Chr. wurde sein Reich unter seinen Generälen aufgeteilt.

Flora und Fauna

Der Abant-See beherbergt eine vielfältige Flora und Fauna. Er selbst ist von einem dichten Wald aus immergrünen Bäumen umgeben, der den vielen Tieren, die hier leben, Schutz und Nahrung bieten.

Zu den häufigsten Tieren, die man am Abant-See entdecken kann, gehören Rehe, Bären, Wildschweine, Füchse und Eichhörnchen. Es gibt zudem eine Vielzahl von Vögeln, die im Wald ihr Zuhause haben, darunter Spechte, Meisen, Finken und Spatzen. In den höheren Ästen der Bäume ist es keine Seltenheit, dass Adler und Falken dort ihren Rückzugsort finden.

Abant Lake Winter
Abant Lake im Winter

Der See als Reiseziel

Der See ist ein beliebtes Touristenziel, hauptsächlich für türkische Urlauber. Rund um den See gibt es mehrere Hotels und Restaurants sowie eine Reihe von kleinen Städten und Dörfern.

Abant Lake Nature Park

Sehenswert ist auch der Abant-See-Naturpark, ein Schutzgebiet, das rund um den See herum liegt. Der Park schützt den See und sein Ökosystem. Er bietet sich für Tageswanderungen oder auch mehrtägige Wanderungen an.

Abant Lake Hotel

Als Unterkunft in der Nähe des Sees bietet sich das Abant Lake Hotel an. Es ist ein Vier-Sterne-Hotel, das über mehrere Zimmer und Suiten verfügt und außerdem ein Konferenzzentrum, ein Business Center, ein Fitnesscenter und einen Spa besitzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hi, Ich bin Tina!
Hoşgeldiniz! Auf meinem Reiseblog möchte ich dir tolle Reisetipps rund um die Türkei geben, dich inspirieren und meine Eindrücke mit dir teilen.
Mehr über mich
Günstiger Weg, Geld in die Türkei zu senden
Geheimtipp Türkei auf Social Media
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram