geheimtipp türkei logo
SHOP

Kappadokien Heißluftballon - Ballonfahrt im Märchenland mit atemberaubender Aussicht

Kappadokien ist ein verstecktes Juwel in der zentralanatolischen Region der Türkei. Kappadokien Heißluftballontouren sind eine fantastische Möglichkeit, die atemberaubende Landschaft einmal von oben zu betrachten und die Gegend anschließend zu Fuß zu erkunden.

Es gibt viele Aktivitäten, an denen Touristen teilnehmen können, wie Ballonfahrten, Reiten, Wandern und mehr. Eingebettet im Herzen dieser vulkanischen Hügel findest du unzählige Heißluftballone vor.

Dieses Highlight solltest du dir auf gar keinen Fall entgehen lassen. Die Heißluftballonfahrt in Kappadokien ist wirklich ein einzigartiges Erlebnis. Hier erfährst du alles, was du für eine Buchung mit einem der unzähligen Ballonfahrtunternehmen wissen solltest.

Wo liegt Kappadokien?

Kappadokien ist eine Region in Zentralanatolien. Das Gebiet, das als Kappadokien bezeichnet wird, umfasst heutzutage hauptsächlich die Provinzen Nevşehir, Niğde, Aksaray, Kırşehir und Kayseri

Feenkamie
Feenkamine in Kappadokien

Die Region hat eine reiche Geschichte und ist ein beliebtes Touristenziel. Die Felsformationen, welche als Feenkamine bekannt sind und die unterirdischen Städte sind hierbei am sehenswertesten.

Wie entstand Kappadokien?

Die erloschenen Vulkane Erciyes und Hasan schufen mit Ihren Eruptionen den Grundstein und formten so die wundervolle Landschaft. Infolgedessen wurden die verschiedenen Tuffsteinschichten über Jahrtausende durch Erosionen geformt, wodurch das Land der Feenkamine entstand.

Kappadokien
Tuffgestein Landschaft Kappadokien

Das weiche und dadurch leicht zu bearbeitende Tuffgestein der kappadokischen Landschaft bat auch beste Voraussetzungen für den Bau der unterirdischen Städte. Diese wurde damals zum Schutz und zur Verteidigung vor Angreifern angelegten.

Bekannte Orte in Kappadokien

Der wohl bekannteste Ort ist Göreme. Dieser gilt mit seinem einzigartigen Komplex aus Felsformationen, auch Feenkamine genannt, als Zentrum Kappadokiens und wurde 1985 von der UNESCO als „Nationalpark Göreme und die Felsbauten von Kappadokien“ in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. 

Kappadokien
Unterirdische Städte

Eine weitere Besonderheit der Region ist eine Vielzahl unterirdischer Städte, deren bekannteste wohl Kaymaklı und Derinkuyu sind. In Kappadokien sind bis heute 36 unterirdische Städte entdeckt, von denen nur ein kleiner Teil für Besichtigungen aufbereitet ist. Es werden jedoch weit über 50 unterirdische Städte vermutet.

Kaymaklı zählt zu einer 1960 für Besucher zugänglichen gemachten Städte. Ein komplexes Tunnelsystem führt bis tief nach unten. Die Anlage besteht aus insgesamt 8 Stockwerke, wovon 5 beleuchtet und zugänglich sind. Für die Sauerstoffversorgung wurde ein durchdachtes Belüftungssystem erschaffen, wobei sich die größeren Räume um die Luftschächte gruppierten.

unterirdische Städte

Auch die Stadt Derinkuyu zählt neben Kaymaklı zur berühmtesten unterirdisch Städte Kappadokiens und ist die Größe, welche für Besucher zugänglich gemacht wurde. Der tiefste zugängliche Punkt liegt 55 Meter tief unter der Erde.

unterirdischen Städte innen
Das Innere der Städte

Die Bauart, Aufteilung der Räume sowie die Mühlsteine, welche zum Verschließen der Eingänge genutzt wurden, ähneln sich in beiden Städten. Die Schätzungen über die Bewohnerzahlen den Städten sind widersprüchlich und schwanken zwischen in Kaymaklı zwischen 3.000 und 15.000 und in Derinkuyu bis zu 50.000. Es wird vermutet, dass Derinkuyu durch einen neun Kilometer langen Tunnel mit der unterirdischen Stadt Kaymaklı verbunden war.

Was kostet eine Ballonfahrt in Kappadokien? (aktuelle Preise 2021)

Die Kosten für eine Ballonfahrt sind nicht festgelegt und variieren je nach Art deiner Heißluftballonfahrt und Anbieter.

Normalerweise liegen die Preise für eine Heißluftballonfahrt zwischen 125 € und 220 € pro Person. Die Preis hängt jedoch von der Flugdauer, der Uhrzeit und der Hauptsaison ab. Eine Fahrt dauert immer mindestens 1 Stunde und kann sogar auf bis zu 3 Stunde gebucht werden.

Es gibt Fahrten, welche du als normalen Ausflug buchen kannst und dabei mit mehreren Personen im Korb des Heißluftballons bist. Du hast allerdings auch die Möglichkeit längere Flugtouren oder sogar Ganztags-Touren inkl. Heißluftballonfahrt zu buchen.

Ballonfahrt Kosten
Kappadokien Heißluftballon

Wenn du etwas ganz Besonderes möchtest, dann buchst du dir einen Privatflug für dich und deine Begleitung. Für 1 Stunde steigen die Kosten dabei allerdings auf etwa 450 € an.

Auch Kappadokien blieb von der Corona-Pandemie leider nicht verschont und hatte mit stark gesunkenen Zahlen an Touristen zu kämpfen. Daher haben viele Betreiber der Heißluftballontouren den Preis gesenkt. Mit ein bisschen Glück kostet dich dieses einzigartige Erlebnis nun nur noch die Hälfte.

Je früher du die Reise buchst, desto besser ist deine Chancen, ein gutes Angebot zu finden. Vergleichen lohnt sich!

Kappadokien Heißluftballonfahrt

Kappadokien ist mit seinen atemberaubenden Landschaften und seiner ungewöhnlichen Kultur ein magischer Ort, welchen man am besten bei einer Fahrt mit dem Heißluftballon bestaunen und genießen kann.

Ein Geheimnis der Schönheit Kappadokiens ist, dass es dort einen der frühesten Sonnenaufgänge in der Türkei gibt. Die Sonne beginnt schon um 4:30 Uhr aufzugehen.

Heißluftballonfahrt
Heißluftballone bei Sonnenaufgang

Ein Sonnenaufgang ist immer wunderschön mit anzusehen. Stell dir nun aber vor, du bekommst solch einen Sonnenaufgang mit, bist dabei noch in einem Heißluftballon und kannst hoch oben die einzigartige Landschaft Kappadokiens mit ihren Feenkaminen und Felsformationen betrachten. Ich könnte mir keinen schöneren Moment vorstellen als diesen.

Warum finden Heißluftballonfahrten immer am Morgen statt?

Morgens ist es kühler als abends, dadurch wird das Fliegen einfacher und der Gasverbrauch ist niedriger. Auch ist die Sicht am Morgen klarer als gegen Nachmittag oder Abend. Gerade im Sommer wird es abends oft dunstig wodurch sich die Aussicht verschlechtert.

Zudem ist die morgendliche Atmosphäre ruhiger, entspannter, mystischer. Die Erde und ihre Bewohner schlafen, die Stimmung ist friedlicher und irgendwie anders.

Am Horizont sieht man die ersten Lichtstrahlen über den Bergen in Kappadokien. Hunderte von Heißluftballons füllen hier den Himmel. Das Besondere ist, dass sie alle gleichzeitig in perfekter Harmonie abheben. Dieser Moment hat einfach etwas Magisches und ist sowohl aus der Luft als auch vom Boden aus atemberaubend schön.

Wie lange dauert eine Heißluftballonfahrt in Kappadokien?

Eine typische Ballonfahrt dauert zwischen einer Stunde und 90 Minute. Es gibt auch einige Anbieter, welche Ballonfahrten von bis zu 2 - 3 Stunden anbieten. Je nach deinen Wünschen und der Größe deines Geldbeutels.

Wie läuft eine Heißluftballonfahrt in Kappadokien ab?

Alle Passagiere erhalten zuvor eine Sicherheitseinweisung und sollten warme Kleidung und bequeme Schuhe tragen. Man läuft dann zum Startplatz und steigt in den Korb des Heißluftballons. Der Korb des Ballons besteht aus Korbweide und Leder und bietet Platz für bis zu 10 Personen, abhängig von Größe des Ballons sowie Gewicht der Passagiere.

Ballonfahrt Ablauf
Kurz nach dem Start

Das Erlebnis einer Heißluftballonfahrt über Kappadokien ist wie kein anderes. Der Ballon wird aufgeblasen und durch ein offenes Feuer erhitzt, und der Pilot gibt eine kleine Menge des Gases ab, damit er in den Himmel schweben kann. Während du fliegst, siehst du einige der schönsten Landschaften der Türkei.

Ist es sicher, mit einem Heißluftballon zu fahren?

Nun ja, diese Frage muss sich wohl jeder selbst beantworten, ich würde JA sagen. Eine gewisse Aufregung und ein Kribbeln im Bauch gehören dazu. So eine Ballonfahrt ist ja nicht alltäglich und so hoch oben in der Luft zu schweben ist auch ein kleiner Nervenkitzel. Es lohnt sich aber allemal.

Wie oben schon erwähnt, erhältst du vor dem Start eine Sicherheitseinweisung und Erklärung der Grundregeln des Piloten. Dieser ist geschult und weiß, was er tut. Bei schlechtem Wetter oder zu starkem Wind darf nicht geflogen werden. Auch ist es gesetzlich geregelt, wie viele Heißluftballone sich gleichzeitig in der Luft befinden dürfen.

Kappadokien Heißluftballon beste Reisezeit

Die beste Reisezeit, zu der man nach Kappadokien besuchen sollte, hängt davon ab, welche Art von Urlaub du machen möchtest. Möchtest du die Naturattraktionen der Gegend sehen, dann würde ich dir den Herbst oder Winter empfehlen, da die Landschaft zu dieser Zeit noch grün und lebendig ist.

Eine Ballonfahrt kann im Winter aufgrund des Wetters jedoch eher ausfallen. Zudem regnet es in dieser Jahreszeit häufig, was das Erkunden der unterirdischen Städte oder Feenkamine unentspannt machen kann. Hier eignet sich der Herbst. Gerade der September und Oktober sind angenehm warm.

Reisezeit Kappadokien

Für ein gemäßigteres Klima empfiehlt sich eine Reise im Frühling zu planen, da es dann deutlich weniger Niederschlag gibt und die Temperaturen zwischen 10 und 20 Grad liegen.

Im Sommer wird es heiß. Zudem ist dann auch die Hauptreisezeit und die Preise für Unterkünfte und Ausflüge werden dementsprechend teurer. Dazu kommen Touristen aus aller Herren Länder zu Besuch nach Zentralanatolien.

Der Vorteil ist jedoch, dass deine Reise nach Kappadokien während des Sommers kaum von Regen gestört wird und die unterirdischen Städte dir eine angenehme Abkühlung versprechen. Auch eine Heißluftballonfahrt ist dann definitiv möglich.

Göreme
Göreme

Touristen sollten ihre Flüge nicht zu früh buchen, um günstigere Preise zu bekommen. Das Wetter muss mindestens 10 Grad Celsius betragen und es sollte kein Wind wehen, damit die Fahrt mit dem Heißluftballon problemlos verläuft.

Diese Heißluftballonfahrten kann ich empfehlen

Wie komme ich nach Kappadokien?

Wenn du auf direktem Wege nach Kappadokien Reisen möchtest, dann ist dein Ziel der Flughafen der Stadt Kayseri. Von hier ist Kappadokien dann noch etwa 1 Autostunde entfernt.

Alternativ gibt es noch den kleineren Regionalflughafen Nevşehir. Dieser liegt sogar nur 30 Minuten von Kappadokien entfernt, wird aber meist nur von Istanbul und Ankara aus angeflogen. Das bedeutet für dich einen Zwischenstopp.

An dieser Stelle ein kleiner Tipp: Fliege doch nach Istanbul und erkunde die Metropole für ein paar Tage. Anschließend kannst du von dort nach Kappadokien weiterreisen.

Entscheidest du dich für eine Rundreise, so startet diese oftmals von Antalya aus. Von hier aus führt dich die Reise mit einigen sehenswerten Zwischenstopps an dein Ziel in Kappadokien.

Solltest du deine Kappadokien Reise eigenständig planen, lohnt es sich vor Ort einen Mietwagen zu nehmen.

Reisetipps für Kappadokien

  • Übernachtung in einem Höhlenhotel
  • Besuch in einer der unterirdischen Städte
  • Wanderung zu Fuß
  • Ausreiten - Die Gegend mit dem Pferd erkunden

Ich hoffe, ich konnte dir mit meinem Beitrag alle wichtigen Fragen zum Thema Kappadokien Heißluftballonfahrten beantworten, dir einige Tipps geben und dir Inspirationen für deinen nächsten Türkei Urlaub geben. Fragen oder Rückmeldungen lese ich immer gerne in den Kommentaren und freue mich diese zu beantworten.

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hi, Ich bin Tina!
Hoşgeldiniz! Auf meinem Reiseblog möchte ich dir tolle Reisetipps rund um die Türkei geben, dich inspirieren und meine Eindrücke mit dir teilen.
Mehr über mich
Geheimtipp Türkei auf Social Media
crossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram