Antalya - eines der schönsten Reiseziele in der Türkei

Veröffentlicht: 09/12/2021
-
Aktualisiert: 30/09/2022

Antalya ist die fünftgrößte Stadt der Türkei, die Hauptstadt der Provinz Antalya und ist mit über einer Million Einwohnern in der Metropolregion die größte türkische Stadt an der Mittelmeerküste außerhalb der Ägäis. 

Außerdem bietet diese uralte Stadt eine lange Geschichte der Kolonialisierung des Mittelmeers. Im Laufe der Jahrhunderte wurde sie von den Griechen, Assyrern, Seldschuken, Osmanen und Franzosen beherrscht. Die Geschichte Antalyas lässt sich an ihren Tempeln, Kirchen, Synagogen und Moscheen ablesen.

Heute stellt Antalya mit seinen Stränden und erstklassigen Sehenswürdigen eines der wichtigsten Tourismuszentren des Landes dar. Die Stadt hat sich die Schönheit ihrer Naturlandschaften ebenso bewahrt wie ihre historischen Stätten, die auch heute noch sichtbar sind. Von der Erkundung archäologischer Ruinen bis zur Suche nach verborgenen Schätzen bei Tauchausflügen gibt es viele Möglichkeiten, dieses schöne Reiseziel zu genießen.

Antalya Altstadt

Auch ich bin felsenfest davon überzeugt, dass jeder Reisende diese wunderschöne Stadt an der Türkischen Riviera mindestens einmal in seinem Leben besuchen sollte. Damit du weißt, was auf dich zukommt, stelle ich dir nun diesen beliebten Urlaubsort etwas genauer vor.

Wo liegt Antalya?

Antalya ist eine Stadt im Süden der Türkei und die Hauptstadt der Provinz Antalya. Mit rund 944.000 Einwohnern ist sie nach Istanbul, Ankara, Izmir und Bursa die fünftgrößte Stadt der Türkei. Antalya liegt an der Mittelmeerküste und ist auch unter den beiden Spitznamen "Türkische Riviera" und "Perle des Mittelmeers" bekannt. Nicht ohne Grund gilt die Stadt als eines der wichtigsten Reiseziele der Türkei.

Antalya

Auch das Thema Natur kommt hier nicht zu kurz. Am westlichen Ende Anatoliens und an der Südküste der Türkei gelegen, bietet Antalya sowohl Hochland- als auch Tieflandlandlandschaften, die viel zu sehen bieten. Von bedeutenden antiken Städten wie Perge, Kekova und Aspendos bis hin zu natürlichen Highlights wie dem Beydaglari Nationalpark gibt es für Besucher viel zu entdecken.

Sehenswürdigkeiten in Antalya

Antalya ist mit vielen tollen Attraktionen ausgestattet, die deinen Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen werden. Hier sind einige der besten Touristenattraktionen in Antalya, die du während deines Aufenthalts unbedingt besuchen solltest:

Kaleiçi, die Altstadt von Antalya

Die Altstadt von Antalya ist eine Schatztruhe der Geschichte. Hier findest du die Überreste eines römischen Theaters sowie eines griechischen Tempels und zudem noch die Ruinen der alten Stadtmauer. Außerdem gibt es wunderschön verzierte osmanische Häuser, die den Besuchern einen Einblick in die reiche Kultur Antalyas geben zu entdecken. 

Antalya Altstadt
Kleine Gassen in der Altstadt von Antalya

In der Altstadt gibt es auch viele Geschäfte, die Souvenirs, Antiquitäten und andere Dinge verkaufen, die dich an deine Reise erinnern. Besonders interessant ist es, nach Einbruch der Abenddämmerung durch Kaleiçi zu laufen. Die Straßen sind nachts mit Laternen und Lichtern beleuchtet, was für schöne Fotomotive sorgt!

Alter Hafen von Antalya

Dies ist zu Recht eines der beliebtesten Reiseziele in Antalya. Der Alte Hafen ist der perfekte Ort, um spazieren zu gehen oder etwas zu essen. In der Gegend findest du zahlreiche Restaurants, die traditionelle türkische Gerichte servieren.

Antalya Hafen
Blick auf den Hafen

Des Weiteren gibt es im Alten Hafen viele Geschäfte, in denen du authentische türkische Souvenirs kaufen kannst. Wenn du die Umgebung von Antalya gerne vom Wasser aus erkunden möchtest, kannst du am Hafen eines der vielen Ausflugsschiffe buchen.

Yivli Minare Moschee

Yivil Minare Saat Kulesi

Diese von den Seldschuken erbaute Moschee ist das beste Beispiel für anatolische Architektur. Das vom Architekten Sinan Gemlik entworfene Bauwerk besteht vollständig aus Marmor und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Bucht. Ein weiteres interessantes Merkmal ist die Reihe von halbkugelförmigen Kuppeln in der Mitte.

Antalya Aquarium

Die Stadt verfügt über eines der besten Aquarien der Türkei mit einer umfangreichen Sammlung von Meerestieren aus aller Welt. Es ist das einzige seiner Art in der Türkei und im Mittelmeerraum und beherbergt über 4.000 Arten von Meerestieren sowie mehr als 300 Fischarten.

Neben den Ausstellungsstücken beherbergt es auch ein Amphitheater mit 500 Plätzen für Konzerte und Aufführungen, die immer viele Menschen anziehen.

Mustafa Kemal Atatürk Mausoleum

Dieses beeindruckende Gebäude wurde ursprünglich nur zu einem Zweck gebaut: um die sterblichen Überreste von Mustafa Kemal Atatürk zu beherbergen. Heute ist das Mausoleum ein Museum, in dem unter anderem seine Uniform, persönliche Gegenstände und Fotos ausgestellt sind.

Das Hadrianstor

Hadrians Tor Antalya
Hadrianstor

Dieses prächtige Bauwerk wurde im 2. Jahrhundert n. Chr. vom römischen Kaiser Hadrian erbaut und befindet sich am Eingang von Antalya. Das Tor gilt als eines der wichtigsten Denkmäler in Anatolien und ist daher ein Muss für jeden Reisenden, der die Region besucht.

Hidirlik Kalesi

Diese alte Festung befindet sich im Zentrum von Antalya. Die Steinmauern stehen schon seit über tausend Jahren. Viele Legenden ranken sich um die Hidirlik Kalesi, darunter auch die des antiken Königs Attalus und seiner Tochter, die von Piraten in den Mauern gefangen gehalten worden sein sollen, bevor sie von Herkules gerettet wurden.

Hidirlik Turm
Hidirlik-Turm

Die Festung verfügt über wunderschöne Fresken und Mosaike, die du überall entdecken kannst. Außerdem gibt es hier zwei Türme, die angeblich zur Verteidigung gegen Piraten gebaut wurden. 

Karaalioglu Park

Dieser Park verfügt über Pfade, die dich durch ein großes Gebiet mit kleinen Teichen und Bächen führen. Obendrein gibt es einen kleinen Wasserfall, der von der Spitze der Klippe herabstürzt. Ein idealer Ort, um spazieren zu gehen, Fotos zu schießen oder ein schönes Plätzchen zum Entspannen zu finden.

Museen in Antalya

Antalya ist eine wunderschöne Stadt mit einer reichen Geschichte. Sie war die Heimat vieler Zivilisationen und ihre archäologischen Stätten sind dafür bekannt, dass sie zu den wichtigsten der Welt gehören. Wenn du die Kultur von Antalya genauer kennenlernen möchtest, dann empfehle ich dir einen Besuch in einem der wundervollen Museen.

Nationales Archäologisches Museum

Das Nationale Archäologische Museum in Antalya ist eine Schatzkammer der Geschichte. Hier kannst du Artefakte aus verschiedenen Zivilisationen sehen, darunter aus dem alten Mesopotamien und dem Römischen Reich. Das Museum zeigt einzigartige Artefakte, die über verschiedene Zeiträume hinweg erhalten geblieben sind. Außerdem erfährst du, wie verschiedene Kulturen miteinander interagiert haben und wie diese Interaktionen unsere heutige Gesellschaft geprägt haben.

Antalya Museum of Modern Art (AMM)

Das Antalya Museum of Modern Art (AMM) ist eines der bekanntesten Museen in der Türkei und beherbergt eine Sammlung moderner Kunst, die von berühmten Künstlern wie Kandinsky, Picasso und Malewitsch stammt.  Das Museum bietet jedes Wochenende und montags eine Reihe von Veranstaltungen an.

Zusätzlich bietet das Museum auch temporäre Ausstellungen an, die an den Wochenenden für die Öffentlichkeit zugänglich sind.  Die Ausstellungen sind verschiedenen historischen Epochen gewidmet, von der griechischen Antike bis zum Osmanischen Reich. Wenn du einmal in Antalya bist, solltest du dir die Ausstellungen unbedingt ansehen!

Çukurova Regionalmuseum

Das Çukurova Regionalmuseum von Antalya ist ein großartiges Museum, das seinen Besuchern die Möglichkeit gibt, in die Geschichte und Kultur der Region einzutauchen. Es deckt verschiedene Aspekte der Geschichte der Region ab und kann mit anderen Museen in Antalya kombiniert werden, um die Kultur und Geschichte der Stadt auf interessante Weise zu erleben.

Das Museum bietet eine einzigartige Sammlung antiker Artefakte, darunter eine Nachbildung der türkischen Flagge, eine Unterwasser-Tauchausstellung und viele andere Dinge. Du findest das Museum im zentralen Teil von Antalya. 

Ethnografisches Museum Antalya

Das Ethnografische Museum findest du ebenfalls im Zentrum von Antalya. Es erzählt die Geschichte des Lebens der Menschen und ihrer Kultur anhand von antiken Artefakten, die in der Gegend gefunden wurden.

Das Museum ist nur einen kurzen Spaziergang von den wichtigsten Touristengebieten entfernt, sodass du es leicht erreichen kannst, wann immer du es sehen willst. Es gibt mehrere Ausstellungen, die sich mit verschiedenen Aspekten des traditionellen Lebens in der Türkei befassen, z. B. mit Essen, Kleidung und dem Familienleben.

Des Weiteren verfügt das Museum auch über eine große Sammlung von Artefakten aus verschiedenen Epochen. Zu diesen Artefakten gehören Gegenstände, die traditionelle türkische Kleidung, Schmuck, Masken und Werkzeuge darstellen, die von den lokalen Gemeinschaften benutzt wurden, um in dieser rauen Umgebung zu überleben.

Türkisches Marinemuseum

Dieses Museum ist besonders für Militärbegeisterte interessant. Es beherbergt eine der weltweit größten Sammlungen von Schiffen, Waffen und anderer Marineausrüstung. Der Weinkeller dieses Museums ist mit mehr als 1.000 verschiedenen Weinsorten gefüllt, und es werden auch einige ausgezeichnete Jahrgänge ausgestellt

Da einige dieser Schiffe im Besitz der US-Marine waren, gibt es in diesem Museum viele amerikanische Flaggen zu sehen. Außerdem gibt es mehrere Ausstellungen über viele verschiedene Kriege aus aller Welt. Das macht es zu einem fantastischen Ort für Informationssuchende, die mehr über die Geschichte der Marinen unserer Länder erfahren wollen.

Die besten Tagesausflüge von Antalya aus

Wenn du an Antalya denkst, trennt dich nur eine kurze Autofahrt von einigen der schönsten Ausflugsziele in der Region. Vor allem, wenn du gerne wanderst und Sehenswürdigkeiten besichtigst, solltest du den einen oder anderen Tagesausflug rund um Antalya machen und die Natur und historischen Stätten erkunden. Ich stelle dir nun die besten Ziele für einen Ausflug vor, die du von Antalya aus starten kannst.

Die antike Stadt Aspendos

Aspendos an der türkischen Küste gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist einer der meistbesuchten Orte des Landes. Sie ist sogar so beliebt, dass jedes Jahr Menschen aus der ganzen Welt zu den historischen Stätten strömen.

Aspendos
Die Aspendos Arena

Die antike Stadt steht seit 1996 auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Als Besucher kannst du viele antike Ruinen besichtigen und einen tollen Blick auf die Küste genießen.

Die antike Stadt Termessos

Termessos ist eine 3.000 Jahre alte Stadt im westlichen Teil der Türkei. Sie ist bekannt für ihre antiken Ruinen, die 1928 von einem französischen Archäologen entdeckt wurden, der sie fälschlicherweise für eine moderne Stadt hielt. Die Stadt wird seit 1960 ausgegraben, und es gibt nur 14 Fundstätten in Termessos.

Termessos
Das antike Termessos

Die Ruinen von Termessos bestehen aus mehr als 1.500 Säulen, die eine ovale Form bilden. Zusätzlich zu diesen Säulen gibt es in der Stadt 662 Räume und 585 Tore. Außerdem gibt es in Termessos eine Sammlung seltener Münzen zu sehen, die in den letzten Jahren in den Gräbern der Gegend ausgegraben wurden.

Perge

Perge ist eine herrliche Stadt mit knapp 100.000 Einwohnern. Sie ist von üppigem Grün umgeben und liegt ca. 16 km von Antalya entfernt. Auch wenn du in Perge niemals allein bist, lohnt sich ein Besuch dennoch. Perge gehörte neben Side zu den wichtigsten Städten in Pamphylien.

Perge
Ruinen von Perge

Die noch stehenden Ruinen geben dir bis heute einen guten Eindruck von der Stadtanlage. Im antiken Theater von Perge, welches bis zu 14.000 Zuschauer fasste, kannst du noch Teile der früheren Marmorfriesen, Wandverkleidung und Nischen mit Statuen entdecken.

Außerdem bietet dir die oberste Sitzreihe einen atemberaubenden Rundblick über die gesamte Stadt und seiner Umgebung. Neben dem Theater gibt es noch ein guterhaltenes Stadion und viele weitere hochinteressante Dinge zu besichtigen.

Olympos und das Dorf Çirali

Çıralı liegt direkt am Meer neben der antiken Stadt Olympos. Daher dient es häufig als Ausgangsort für Ausflüge nach Olympos. Gegründet wurde die Stadt Olympos vor über 2200 Jahren.

Olympos Weg
Verwunschene Wege

Als Besucher solltest du unbedingt ein wenig Zeit mitbringen, um die verwunschene Anlage zu erkunden. Immer wieder zweigen vom Hauptweg kleinere Wege ab, die einen zur nächsten Ruine führen. 

Weingut Kocain Magarasi

Diese Gegend ist bekannt für ihre Weinberge. Das Weingut Kocain Magarasi ist eines der ältesten in der Gegend. Sie wurde ursprünglich 1865 erbaut und ist seit 1870 in Betrieb.

Ein Besuch auf diesem Weingut kann ein sehr entspannendes Erlebnis sein. Du kannst auf der Terrasse sitzen und dich entspannen, während du einen der Weine genießt, oder bei schönem Wetter ein Bad im nahe gelegenen Meer nehmen.

Köprülü Canyon Nationalpark

Der Köprülü Canyon Nationalpark ist so beeindruckend, dass ich ihn ohne Bedenken als einen der schönsten Orte der Welt bezeichne. Eingebettet in eine Bergkette und mit dem Meer im Westen beherbergt dieser Nationalpark eine Flora und Fauna, die du nirgendwo sonst auf unserem Planeten finden wirst. 

Köprülü Canyon
Köprülü-Canyon

Unter anderem kannst du hier große Herden wilder Mustangs beim Umherziehen beobachten. Doch dies ist nur einer von unendlich vielen Gründen, warum der Köprülü-Canyon-Nationalpark zu den Attraktionen gehört, die du in Antalya unbedingt gesehen haben musst.

Kursunlu-Wasserfälle

Kursunlu Wasserfall
Immer einen Ausflug wert

Die Kursunlu-Wasserfälle sind ein Wasserfall in der Nähe des Kuzgunlar-Berges in Antalya. Der Wasserfall hat eine Höhe von 6 Metern und eine durchschnittliche Fallhöhe von 4 Metern. Dieser Wasserfall ist ein großartiger Ort für Besucher, die gerne Fotos machen und ein Picknick genießen.

Düden-Wasserfälle

Die Düden-Wasserfälle sind eine der Hauptattraktionen in Antalya. Du kannst sie das ganze Jahr über besuchen, denn das Wetter ist nie zu heiß oder zu kalt. Wie du siehst, gibt es in der Tat keinen Grund, diesen Wasserfall nicht aufzusuchen.

Düden Wasserfall Antalya
Düden-Wasserfälle

Auf seinem Weg von den Bergen bis ins Meer stürzt sich das Wasser des Düden-Flusses gleich zweimal einen Wasserfall hinunter. Somit gibt es hier zwei Ausflugsmöglichkeiten. Die Düden-Wasserfälle sind etwa 15 Minuten mit dem Auto von Kemer und nur 4 Minuten vom Zentrum Antalyas entfernt. Um dorthin zu gelangen, nimmst du einen Bus von Kemer aus oder fährst mit dem Auto.

Der Düden-Wasserfall stürzt von einer Klippe gute 40 Meter in die Tiefe ins Meer. Ein wirklich atemberaubender Anblick, welchen du entweder von einem der Ausflugsboote vom Wasser aus oder von der Aussichtsplattform von oben aus genießen kannst. Hier erlebst du die gewaltige Kraft des Wassers aus nächster Nähe.

Die schönsten Strände in und um Antalya

An der Künste von Antalya gibt es unzählige schöne Strände zu entdecken. Vier von ihnen habe ich dir hier aufgeführt.

Lara

Lara
Strandabschnitt in Lara

Obwohl es in Lara nicht viel zu sehen gibt, ist der Ort von Pinien umgeben und bietet einen tollen Blick auf das nahe gelegene Mittelmeer. Der Strand ist bei Familien mit Kindern beliebt, denn er ist sandig und die Bäume spenden reichlich Schatten.

Konyaalti

Konyaalti
Konyaalti

Der Strand ist bei Einheimischen, wie auch Touristen gleichermaßen beliebt. Vor allem die Sonnenuntergänge sind an diesem Strand ein beeindruckendes Naturschauspiel.

Strand von Kemer

Strand Kemer
Blick auf die Buchten auf dem Weg nach Kemer

Der Strand im Bezirk Kemer ist einer der größten Strände am Mittelmeer und ein beliebter Ort für Tagesausflüge, Shopping und Unterhaltung. Wenn du einen ruhigen, sauberen Strand mit einem tollen Blick auf das Meer und die Berge suchst, bist du hier genau richtig.

Side

Side Strand
Feiner Sandstrand

Der Strand in Side ist einer der schönsten Strände in der Provinz Antalya. Wenn du auf der Suche nach einem entspannenden Rückzugsort bist, ist dies der richtige Ort für dich!

Was du während deiner Reise nach Antalya essen solltest

Wenn es ums Essen geht, bin ich immer ganz vorne mit dabei. In Antalya erwartet dich eine große Vielfalt an traditionellen Gerichten, die dein Herz höher schlagen lassen.

Die vielfältige türkische Küche reicht von den ältesten traditionellen Gerichten wie Kebab und gegrilltem Fleisch bis hin zu moderneren Speisen wie Pizza und Burger.

Das beliebteste türkische Gericht ist der Kebab, den man an jeder Straßenecke finden kann. Außerdem gibt es auch viele türkische Süßspeisen wie Baklava und Şekerpare, die du unbedingt probieren solltest, wenn du in Antalya zu Besuch bist.

Kebab

Kebab ist ein beliebtes türkisches Gericht und du solltest dieses traditionelle Essen unbedingt probieren. Es handelt sich dabei um eine Mischung aus gegrillten Fleischsorten wie Lamm und Huhn, Brot, Gemüse und Gewürzen. Das Fleisch wird mehrere Stunden lang in Kräutern oder Gewürzen mariniert und dann gegrillt, bis es außen knusprig ist.

Dolma

Dolma ist ebenfalls eines der beliebtesten Gerichte in der Türkei. Es ist ein traditionelles türkisches Gericht und bezeichnet mit Reis oder gehacktem Fleisch gefülltes Gemüse. Verwendend werden hierbei oft Paprika, Auberginen oder auch Tomaten, welche anschließend geschmort oder gekocht werden.

Tavuk Şiş

Tavuk Şiş ist ein traditionelles türkisches Gericht, bei welchem es sich um einen marinierten Hähnchenspieß handelt. Serviert wird der Spieß meist auf Fladenbrot und als Beilage gibt es Reis.

Etli Taze Fasulye 

Etli Taze Fasulye gehört zur klassischen türkischen Hausmannskost. Taze Fasulye heißt übersetzt Grüne Bohne, was den Hauptbestandteil des Gerichts erklärt. Grüne Bohnen werden im Wasser zusammen mit Zwiebeln und gehackten Tomaten gar gekocht. Unter Etli Taze Fasulye versteht man die Beigabe von Rindfleisch.

Baklava 

Baklava ist die wohl bekannteste traditionelle Nachspeise, die du in der Türkei finden wirst. Es wird traditionell mit Tee oder mit türkischem Kaffee gegessen. Heute findest du Baklava in jeder Bäckerei des Landes. Oft werden Baklava wird mit Pistazien hergestellt, aber es gibt auch andere Sorten, für die Walnüsse oder andere Nüsse verwendet werden.

Baklava

Günstige Unterkünfte für Backpacker: Die besten Hostels in Antalya

Reisen muss nicht teuer sein. Hostels sind der perfekte Weg, um Leute zu treffen und Geld zu sparen. Dabei triffst du auf viele verschiedene Menschen, denn unter den Backpackern gibt es die unterschiedlichsten Charaktere. Du triffst sowohl auf Alleinreisende, die einfach nur nach einer günstigen Unterkunft suchen, als auch auf preisbewusste Reisende, die mehr als nur ein Bett haben wollen.

Die meisten Leute in Hostels sind eher jung, doch du wirst überrascht sein, dass Menschen aller Altersgruppen anzutreffen. Es gibt sogar ältere Reisende, die gerne in einem Hostel übernachten. Sie suchen dann vorwiegend nach einer komfortablen Unterkunft mit Familiencharakter.

Wie du siehst, geht es im Hostel nicht einfach nur darum, einen günstigen Schlafplatz zu bekommen. Es geht eher um das soziale Miteinander und das Kennenlernen von anderen Reisenden und fernab deines Zuhauses neue Freunde kennenzulernen.

In Antalya gibt es zahlreiche Hostels, in denen du einchecken kannst. Ich stelle dir im Folgenden die besten von ihnen vor.

CityHub

Das CityHub Hostel ist ein gemütliches und modernes Hostel im Herzen der Altstadt. Das Hostel verfügt über eine Dachterrasse mit Blick auf das Meer und die Berge.

Das Hostel verfügt über alle Annehmlichkeiten, die du von einem erstklassigen Hostel erwartest, darunter eine rund um die Uhr besetzte Rezeption und kostenloses WLAN im gesamten Gebäude. CityHub bietet auch Touren und Aktivitäten wie Kochkurse, Kajakfahren, Reiten und vieles mehr an.

Mit seiner zentralen Lage in der Altstadt von Antalya ist es sehr einfach, die Stadt von hier aus zu erkunden.

Kuyu Beergarden & Hostel

Das Kuyu Beergarden & Hostel ist eines der am besten bewerteten Hostels in Antalya. Es hat eine Bewertung von 4,8 von 5 Sternen auf Hostelworld, was ziemlich beeindruckend ist!

Das Hostel liegt nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt und ist ein idealer Ort für Besucher, die die Sehenswürdigkeiten von Antalya erkunden wollen.

Wenn du eine Unterkunft suchst, die für Backpacker geeignet und preisgünstig ist, ist das Kuyu Beergarden & Hostel eine ausgezeichnete Wahl.

Hostel Vague Antalya

Das Hostel Vague Antalya liegt nur fünf Gehminuten vom Meer entfernt und ist eines der am besten bewerteten Hostels in Antalya, nicht zuletzt wegen der perfekten Lage. Die Unterkunft hat alles, was du brauchst - sowohl drinnen als auch draußen. Obwohl die Jugendherberge an einer belebten Straße liegt, wo du mit etwas Lärm rechnen musst, ist sie der perfekte Ort, um sich nach einem aufregenden Tag am Strand zu entspannen.

Neben der großartigen Lage verfügt das Hostel auch über eine Dachterrasse mit Panoramablick auf die Stadt und die Umgebung. Wenn du dem Alltag entfliehen willst, bist du hier genau richtig!

Gold Coast Hostel Antalya

Das Gold Coast Hostel Antalya ist eine gute Wahl für alle, die diese schöne Stadt erkunden wollen. Es befindet sich im Herzen der Altstadt. Das Hostel bietet kostenloses WLAN, ein kostenloses Frühstück und einen kostenlosen Handtuchservice. Die Zimmer sind einfach eingerichtet, und es gibt sowohl Schlafsäle als auch Privatzimmer. Eine tolle Option für Reisende mit kleinem Budget!

Flaneur Hostel Antalya

Auch das Flaneur Hostel zählt zu einem der am besten bewerteten Hostels in Antalya. Es liegt im Zentrum der Stadt und bietet eine Reihe von Einrichtungen für die Gäste, darunter einen Swimmingpool, einen Garten mit Grillplatz und eine moderne Küche.

Role Street

Das Hostel Role Street in Antalya ist eines der besten Hostels in der Türkei. Das Hostel liegt am Rande der Stadt und ist damit auch für diejenigen gut erreichbar, die gerne andere Teile der Türkei erkunden möchten. Es bietet seinen Gästen einen günstigen Preis für all seine Annehmlichkeiten.

Schlusswort

Ich

Antalya der größte internationale Badeort der Türkei an der türkischen Riviera und der perfekte Ausgangspunkt für einen gelungenen Urlaub. Findest du nicht auch?

Nun hast du einen umfassenden Einblick bekommen, was dich in Antalya so alles erwartet. Du kennst die besten Sehenswürdigkeiten, welche Museen du besuchen solltest und zu welchen Orten du einen Ausflug machen kannst, sobald du in der Stadt bereits alles gesehen hast.

Ich bin mir sicher, dass du dich ebenso in die Stadt an der türkischen Mittelmeerküste verlieben wirst wie ich es getan habe. Du wirst es nicht bereuen, dich auf ein wundervolles Abenteuer in Antalya einzulassen.

Ich hoffe, ich konnte dich damit von dieser schönen Stadt und der Vielfältigkeit, welche sie mit sich bringt, überzeugen und dir viele tolle Ideen und Tipps für deinen nächsten Antalya Urlaub geben.

Hast du noch Fragen oder möchtest mir dein Feedback hinterlassen? Dann schreib mir gerne einen Kommentar. Natürlich bin ich ebenfalls darauf gespannt, was du über Antalya zu sagen hast oder welche Erfahrungen du bei deiner Reise gesammelt hast.

Werbehinweis: Diese Seite enthält Affiliate-Links. Das heißt, wenn du beim Buchen von deiner Reise oder einem Ausflug, beim Geld in die Türkei überweisen und sonstigem die Links von dieser Seite verwendest, bekomme ich eine kleine Provision dafür. Hierfür entstehen dir natürlich keinerlei Kosten, du unterstützt lediglich meine Seite Geheimtipp Türkei ein wenig. Für deine Unterstützung bedanke ich mich ganz herzlich bei dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hi, Ich bin Tina!
Hoşgeldiniz! Auf meinem Reiseblog möchte ich dir tolle Reisetipps rund um die Türkei geben, dich inspirieren und meine Eindrücke mit dir teilen.
Mehr über mich
Günstiger Weg, Geld in die Türkei zu senden
Geheimtipp Türkei auf Social Media
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram