Die 25 schönsten Städte in der Türkei

Die Türkei - Platz 4 bei den beliebtesten Reisezielen der Deutschen im Jahr 2022. Und das zu Recht! Aber nicht nur in Deutschland gehört die Türkei zu den Top-Reisezielen 2022, weltweit erfreut sich dieses weite und vielfältige Land großer Beliebtheit.

Am bekanntesten ist die Türkei für ihre atemberaubende Küstenlinie, die von der Ägäis über das Mittelmeer bis zum Schwarzen Meer reicht. Doch auch im Inneren dieses großen Landes gibt es viele versteckte Juwelen.

Ölüdeniz
Ölüdeniz

In der Tat bietet die Türkei fast jede erdenkliche Art von Landschaft, von geschäftigen Städten bis zu idyllischen Inseln, grünen Wäldern und hohen Bergen, sowie zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten und andere interessante Orte, die man besichtigen kann. Ob du dich an den sonnigen Stränden von Antalya entspannen oder die ganze Nacht in Istanbul durchfeiern willst, die Türkei hat wirklich alles zu bieten.

Besucher dieses unglaublichen Landes haben viele Möglichkeiten, wenn es darum geht, zu entscheiden, wohin sie als Nächstes reisen wollen. Angesichts der erstaunlichen Vielfalt an verschiedenen Städten, Orten und Dörfern im ganzen Land kann es jedoch schwierig sein, sich nur für einen einzigen Ort zu entscheiden, an den man reisen möchte!

Gümüslük Restaurant
Gümüslük

Hier sind 25 der schönsten Städte der Türkei, die nur darauf warten während deines Türkei Urlaubs, von dir entdeckt zu werden.

1. Istanbul

Istanbul - eine der berühmtesten Städte der Türkei. Mit über 15 Millionen Einwohnern ist Istanbul zudem die größte Stadt des Landes. An der Meerenge des Bosporus gelegen, bildet sie die Brücke zwischen Europa und Asien und ermöglicht es Besuchern, zwei verschiedene Kulturen an einem Ort zu erleben.

Istanbul
Istanbul mit Blick auf den Galata Turm

Vom pulsierenden Nachtleben der Istiklal-Straße bis zum stimmungsvollen Großen Basar hat Istanbul für jeden etwas zu bieten. Geschichtsinteressierte werden die antike Stadt Istanbul mit ihren römischen Ruinen und osmanischen Moscheen erkunden wollen.

Shopaholics kommen auf dem Großen Basar voll auf ihre Kosten, wo sie von türkischen Gewürzen bis zu handgefertigten Teppichen alles kaufen können. Feinschmecker haben die Qual der Wahl zwischen unzähligen Restaurants, in denen köstliche türkische Gerichte serviert werden.

2. Ankara

Ankara ist die Hauptstadt der Türkei und liegt im zentralen Teil des Landes. Die Stadt beherbergt viele Regierungsgebäude und Botschaften sowie eine Reihe von Museen und historischen Stätten, darunter die alte Burg von Ankara oder auch das Anitkabir Mausoleum von Mustafa Kemal Atatürk.

Anitkabir Ankara
Anitkabir Mausoleum Ankara

Zum ist Ankara ein guter Ort, um türkische Souvenirs zu kaufen und die lokale Küche zu kosten. Die Stadt ist außerdem Heimat vieler Studenten, was zu ihrem lebhaften Nachtleben beiträgt. Ankara eignet sich hervorragend für einen Besuch, wenn du mehr über die Geschichte und Kultur der Türkei erfahren möchtest.

3. Izmir

Die Metropole Izmir liegt an der Ägäisküste der Türkei. Die Stadt hat über 3 Millionen Einwohner und ist bekannt für ihre lebendige Kultur, vielfältige Küche sowie eine reiche Geschichte, die bis in die Antike zurückreicht.

Izmir war einst die Hauptstadt des antiken Königreichs Lydien und beherbergt eine Reihe von historischen Sehenswürdigkeiten, darunter die antike Stadt Ephesus.

Zudem ist Izmir ein beliebtes Ziel zum Einkaufen. Hier findest du zahlreiche Einkaufszentren und Märkte mit türkischen Waren. Besucher können auch auf einem der vielen Märkte der Stadt einkaufen oder das Kemeralti-Viertel erkunden.

4. Alanya

Alanya ist eine weitere Küstenstadt in der Türkei, die bei Touristen sehr beliebt ist. Die Stadt liegt am Golf von Antalya und bietet wunderschöne Strände und atemberaubende Ausblicke auf die Klippen.

Alanya-Roter-Turm
Blick auf Alanya und den Roten Turm

Alanya beherbergt auch mehrere historische Sehenswürdigkeiten, darunter die Burg von Alanya aus dem 13. Jahrhundert. Dieser Ort bietet eine Vielzahl von Aktivitäten wie Sonnenbaden, Schwimmen, Windsurfen und vieles mehr. Besucher können auch eine Bootstour zu den nahegelegenen Höhlen genießen oder eine Jeepsafari durch die umliegende Landschaft unternehmen.

5. Antalya

Antalya ist die größte Stadt an der Türkischen Riviera und eines der beliebtesten Reiseziele in der Türkei. Die Stadt ist bekannt für ihre schönen Altstadt Kaleci, traumhafte Strände und die vielen historischen Stätten.

Antalya Hafen
Antalya Hafen

Antalya beherbergt eine Reihe von Museen, darunter das Archäologische Museum Antalya, in dem Artefakte aus der römischen und osmanischen Zeit ausgestellt sind.

Aspendos
Aspendos

In der Nähe befindet sich auch das Amphitheater von Aspendos, eines der am besten erhaltenen römischen Amphitheater der Welt. Antalya ist ein großartiger Ort, um am Strand zu entspannen, zu schwimmen oder sich im Windsurfen zu versuchen.

6. Gaziantep

Gaziantep ist eine große Stadt im Südosten der Türkei. Die Stadt hat über 1 Million Einwohner und ist bekannt für ihr köstliches Essen und ihre gastfreundlichen Menschen. Zu den historischen Sehenswürdigkeiten von Gaziantep zählt die alte Burg oder auch das Mosaikmuseum von Zeugma. Dieses Museum beherbergt eine Sammlung von römischen Mosaiken, die in der antiken Stadt Zeugma ausgegraben wurden.

Burg Gaziantep
Burg von Gaziantep

Auch die lokale Küche, darunter Kebab, Köfte und Baklava, ist in Gaziantep zu empfehlen. Besucher können auch auf einem der vielen Märkte der Stadt einkaufen oder das Altstadtviertel erkunden.

7. Konya

Konya ist eine der ältesten Städte der Türkei und war einst die Hauptstadt des Landes. Die Stadt ist vorrangig für ihre Verbindung mit den sich drehenden Derwischen bekannt, die hier ihren Ursprung haben sollen. Konya ist aufgrund seiner zahlreichen Sehenswürdigkeiten ebenfalls ein beliebtes Touristenziel.

Grabmal von Rumi
Grabmal von Rumi

In der Stadt befindet sich das Mausoleum von Mevlana, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. In Konya liegt auch das Grabmal von Rumi, einem berühmten Dichter und Philosophen. Weiterhin beherbergt die Stadt mehrere andere historische Sehenswürdigkeiten, wie die Alaaddin-Moschee.

Konya ist auch für seine traditionelle türkische Küche bekannt, die in vielen Restaurants der Stadt angeboten wird. Kurzum, Konya ist eine wunderschöne Stadt, die einen Besuch wert ist.

8. Fethiye

Fethiye ist eine der schönsten Städte der Türkei. Die Stadt liegt an der Ägäisküste und ist für ihr klares Wasser und ihre herrlichen Strände bekannt. Besonders der fantastische Ort etwas südlich von Fethiye, Ölüdeniz, ist einen Besuch wert.

Fethiye Strand
Strand in Fethiye

Ebenso gibt es in Fethiye und Umgebung viele historische Stätten, darunter den Lykischen Weg, eine alte Handelsroute, die durch die Stadt führt. Fethiye ist zudem ein beliebtes Ziel für Wanderungen und Canyoning und ist von mehreren schönen Bergketten umgeben.

Fethiye Boot
Hafen Fethiye

Daher ist die Stadt ein ideales Ziel für alle, die gerne im Freien aktiv sind, traumhafte Strandtage verbringen möchten und dabei die leckere türkische Küche genießen wollen.

9. Bodrum

Bodrum ist ein beliebtes Touristenziel an der türkischen Ägäisküste und bekannt für sein klares, türkisfarbenes Wasser, seine schönen Strände und sein lebhaftes Nachtleben. Die Stadt hat eine lange Geschichte, die bis in die Zeit des Osmanischen Reiches zurückreicht.

Amphitheater Bodrum
Amphitheater von Halikarnassos

Heute beherbergt Bodrum eine Vielzahl kultureller Sehenswürdigkeiten, darunter das Mausoleum von Halikarnassos, eines der Sieben Weltwunder der Antike.

In Bodrum besteht die Möglichkeit, viele verschiedene Aktivitäten zu unternehmen. Von der Erkundung der zahlreichen Parks und Museen bis zum Sonnenbaden an den Stränden oder einem nächtlichen Ausflug in die Stadt. 

Bodrum Burg

Zudem gibt es in Bodrum ein pulsierendes Nachtleben mit einer Reihe von Clubs und Bars, die bis in die frühen Morgenstunden geöffnet sind. Ob ein entspannter Strandurlaub oder ein kulturelles Erlebnis, Bodrum hat für jeden etwas zu bieten.

10. Marmaris

Marmaris ist eines der beliebtesten Reiseziele in der Türkei. Die am Mittelmeer gelegene Stadt ist bekannt für ihre schönen Strände, ihr klares Wasser und ihr lebhaftes Nachtleben. Daneben beherbergt Marmaris eine Reihe historischer Stätten, darunter eine alte Burg, die die Stadt überblickt.

Marmaris Burg
Marmaris Hafen und die Burg von Marmaris

Eine weitere Aktivität in Marmaris sind Wanderungen und Canyoning durch die schönen Bergketten. Dies macht die Stadt zu einem idealen Reiseziel, wenn du gerne im Freien aktiv bist und trotzdem auch am Meer Zeit verbringen möchtest.

Außerdem bietet Marmaris eine große Auswahl an Unterkünften und Restaurants. Daher ist es der perfekte Ort, um sich zu entspannen und die unglaubliche Natur zu genießen.

11. Göreme

Göreme ist eine Stadt in der Provinz Nevşehir in der Zentraltürkei. Sie ist hauptsächlich für ihre Feenkamine und als Tourismuszentrum in Kappadokien bekannt. Der Göreme-Nationalpark und die Höhlenstädte von Kappadokien gehören beide zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Stadt befindet sich in einem Tal zwischen den Bergen Erciyes, Hasan und Güllü.

Uchisar Festung
Uchisar Festung

Das Tal ist voll von weichem Vulkangestein, das im Laufe der Zeit zu Tausenden von seltsam geformten Säulen und Kegeln erodiert wurde. Die beliebteste Aktivität für Touristen in Göreme ist eine Heißluftballonfahrt im Morgengrauen, um die surreale Landschaft von oben zu betrachten.

Zudem gibt es zahlreiche in die Felsen gehauene byzantinische Kirchen und Klöster sowie Wander- und Reitwege in den Tälern zu entdecken. Wenn du dem überfüllten Stadtleben entfliehen und etwas wirklich Einzigartiges erleben möchtest, ist Göreme der perfekte Ort für dich.

12. Cesme

Die wunderschöne Stadt Cesme liegt an der Ägäis in der Türkei. Ihr Name bedeutet "Festung" auf Türkisch. Cesme ist bekannt für sein klares türkisfarbenes Wasser, seine Sandstrände und die herrlichen Sonnenuntergänge. Zudem hat die Stadt eine lange Geschichte, die bis in die byzantinische Zeit zurückreicht.

Cesme Yachthafen
Cesme Hafen

In Cesme und seiner Umgebung kannst du auch mehrere historische Stätten besichtigen, darunter die Burg von Cesme. Selbstverständlich dürfen auch ausgezeichnete Restaurants und Bars nicht fehlen.

Der perfekte Ort also, um sich zu entspannen und den mediterranen Lebensstil zu genießen. Ob du nun einen erholsamen Strandurlaub oder ein actionreiches Abenteuer suchst, Cesme hat für jeden etwas zu bieten.

13. Alacati

Alacati ist eine kleine Stadt in der Ägäisregion der Türkei. Sie ist bekannt für ihre Windmühlen, weiß getünchten Häuser und schönen Strände. Die Stadt hat eine lange Geschichte, die bis ins Osmanische Reich zurückreicht.

Alacati
Alacati

Heute ist Alacati ein beliebtes Reiseziel für Besucher aus der ganzen Welt, die das sonnige Wetter, das klare Wasser und die entspannte Atmosphäre genießen. Obwohl es in Alacati zahlreiche Hotels und Restaurants gibt, hat sich die Stadt ihren kleinstädtischen Charme bewahrt.

Windmühlen Alacati
Windmühlen von Alacati

Besucher können durch die Straßen schlendern, die Altstadt erkunden und die unglaubliche Aussicht von einer der vielen Rooftop-Bars genießen. Ganz gleich, ob du einen erholsamen oder einen actionreichen Urlaub verbringen möchten, Alacati ist der perfekte Ort für einen Besuch.

14. Kusadasi

Kusadasi ist ein türkischer Badeort an der Ägäisküste. Der Ort ist ein beliebtes Ziel für Touristen, welche die Strände, das Nachtleben und die archäologischen Stätten der Stadt besuchen wollen.

In der Nähe von Kusadasi befindet sich die antike Stadt Ephesus, eine der am besten erhaltenen römischen Ausgrabungsstätten der Welt. Die Stadt wurde im 10. Jahrhundert v. Chr. gegründet und erreichte ihren Höhepunkt im 2. Jahrhundert n. Chr.

Hand mit weißer Taube Kusadasi
Wahrzeichen von Kusadasi - Hand mit weißer Taube

Heute kannst du die Straßen, Tempel und öffentlichen Bäder erkunden und so einen Eindruck vom Leben im Römischen Reich gewinnen. Weitere beliebte Attraktionen in Kusadasi sind das Haus der Jungfrau Maria, eine christliche Pilgerstätte.

Kusadasi Festung
Festung Kusadasi

Die Region ist ein malerischer Ort zum Schwimmen und Sonnenbaden, und der Dilek-Nationalpark ist ein Naturschutzgebiet mit Wanderwegen und spektakulären Aussichten. Mit seiner wunderschönen Landschaft, der reichen Geschichte und den tollen Stränden hat Kusadasi wirklich alles zu bieten.

15. Dalyan

Wenn du auf der Suche nach einer entspannten und natürlichen Umgebung bist, ist Dalyan der perfekte Ort. Die Kleinstadt Dalyan liegt an der südwestlichen Küste der Türkei am Fluss Dalyan, der in das Mittelmeer mündet. Die Stadt liegt am Fluss Dalyan, der in das Mittelmeer mündet.

Dalyan Felsengräber
Dalyan Fluss mit Blick auf die Felsengräber Dalyan

Dalyan ist wegen seiner natürlichen Schönheit und seiner archäologischen Stätten ein beliebtes Touristenziel. Die berühmteste davon ist die antike Stadt Kaunos, welche von den Griechen im siebten Jahrhundert vor Christus gegründet wurde. Kaunos war eine wichtige Hafenstadt, deren Überreste noch heute zu sehen sind.

Weitere bemerkenswerte archäologische Stätten in Dalyan sind die lykischen Felsengräber aus dem vierten Jahrhundert vor Christus. Über die historischen Sehenswürdigkeiten hinaus ist Dalyan auch ein Paradies für Naturliebhaber.

Iztuzu Strand
Iztuzu Strand

Die Umgebung beherbergt eine vielfältige Pflanzen- und Tierwelt, darunter Schildkröten, Delfine und Störche. Von Dalyan kannst du mit kleinen Ausflugsbooten an den berühmten Iztuzu Strand fahren. Dieser, unter Naturschutz stehender Strand dient als Laichgebiet für die Caretta-Caretta Schildkröten.

16. Kas

Kas zählt für mich zu den schönsten Städten der Türkei. Sie ist bekannt für ihre atemberaubende Architektur, reiche Kultur und traumhafte Buchten mit türkisblauem Wasser. Der Ort liegt auf einem Hügel mit einem sagenhaften Blick auf das Mittelmeer.

Bucht von Kas
Bucht in der Nähe von Kas

Kas ist schon seit Jahrhunderten bewohnt, und seine Geschichte lässt sich bis in die Bronzezeit zurückverfolgen. Heute ist die Stadt ein beliebtes Touristenziel, das Besucher aus der ganzen Welt anlockt. Ein idealer Ort, um zu entspannen und den mediterranen Lebensstil zu genießen.

Kas Altstadt
Altstadt Kas

Es gibt zahlreiche Restaurants und Cafés sowie ein lebhaftes Nachtleben. Die Stadt eignet sich auch hervorragend zum Einkaufen von Souvenirs und türkischem Kunsthandwerk. Wenn du auf der Suche nach einem wirklich unvergesslichen Reiseerlebnis bist, solltest du Kas unbedingt auf deine Liste der Reiseziele setzen, die du unbedingt besuchen musst.

17. Kalkan

Eine weitere schöne Stadt an der Mittelmeerküste der Türkei ist Kalkan. Unweit von Kas entfernt ist auch Kalkan in die hügelige Landschaft gebaut und bietet eine atemberaubende Aussicht auf die Küste und das Meer.

Kalkan
Blick auf Kalkan und die Bucht

Die Geschichte der Stadt reicht bis ins 4. Jahrhundert v. Chr. zurück. Heute ist Kalkan ein beliebtes Reiseziel für Besucher aus der ganzen Welt, die das sonnige Wetter, das klare Wasser und die entspannte Atmosphäre genießen wollen.

Obwohl es in Kalkan eine Vielzahl von Hotels und Restaurants gibt, hat sich die Stadt ihren kleinstädtischen Charme bewahrt. Du kannst bei deinem Besuch durch die Straßen schlendern, die Altstadt erkunden und die unglaubliche Aussicht genießen. Egal, ob du auf der Suche nach einem erholsamen oder actionreichen Urlaub bist, Kalkan wird dir sicherlich gefallen.

18. Kappadokien

Kappadokien ist ein Gebiet in Zentralanatolien in der Türkei und gehört zweifellos zu den wohl aufregendsten und meistbesuchten Reisezielen des Landes. Bekannt ist es für seine Feenkamine, Berge, Täler und in Felsen gehauenen Höhlenwohnungen.

Kappadokien
Höhlenwohnungen Kappadokien

Der Name Kappadokien stammt aus dem Persischen Katpatuka, was "das Land der schönen Pferde" bedeutet. In der Antike war Kappadokien ein wichtiger Knotenpunkt für Handel und Kultur. Heute lebt die Region um Kappadokien hauptsächlich vom Tourismus.

Kappadokien Wandern
Landschaft Kappadokien

Kappadokien ist ein wahnsinnig vielseitiges und interessantes Reiseziel. Neben tollen Wanderungen und Erkundungen der unterirdischen Städte kannst du dir die eindrucksvolle Landschaft auch bei einer Heißluftballonfahrt über Kappadokien ansehen.

19. Şanlıurfa

Şanlıurfa (Sanliurfa) ist eine Stadt im Südosten der Türkei und für ihre reiche Geschichte und Kultur bekannt. Die Stadt beherbergt zahlreiche historische Stätten, darunter den berühmten Göbekli Tepe. Es handelt sich dabei vermutlich um den weltweit ältesten Tempel.

Darüber hinaus ist Sanliurfa für seine köstliche Küche bekannt, zu der eine Vielzahl von Kebabs und traditionellen Fladenbroten gehören. In den letzten Jahren hat sich die Stadt zu einem beliebten Touristenziel entwickelt, zu dem Besucher aus aller Welt kommen. Dies liegt mitunter an dem prähistorischen Fundort und UNESCO-Welterbe Göbekli Tepe. Ganz gleich, ob du dich für Geschichte, Kultur oder Essen interessieren, Şanlıurfa hat sicher etwas für dich zu bieten.

20. Safranbolu

Die meisten Touristenstädte in der Türkei sind recht neu. Safranbolu hingegen ist eine alte Stadt, die perfekt erhalten geblieben ist. Sie liegt in der Schwarzmeerregion im Norden der Türkei und war früher ein wichtiger Haltepunkt für Karawanen, die zwischen Europa und Asien unterwegs waren.

Safranbolu
Blick auf die traditionellen Häuser in Safranbolu

Heute gehört Safranbolu zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist eines der beliebtesten Reiseziele des Landes. Die Stadt ist bekannt für ihre traditionelle Architektur, und ihre Straßen sind gesäumt von Häusern und Geschäften im osmanischen Stil. Wenn du einen Eindruck von der traditionellen Türkei bekommen möchtest, ist Safranbolu der perfekte Ort für einen Besuch.

21. Troja

Die antike Stadt Troja in der Türkei wurde zunächst als kleiner Handelsposten gegründet. Im Laufe der Zeit wuchs sie zu einer großen und wohlhabenden Stadt heran und erreichte ihre Hochphase während der Bronzezeit.

Troja
Symbol für Troja

Troja war berühmt für seine starken Mauern und großen Krieger, und es hieß, dass die Stadt nicht erobert werden konnte. Dies änderte sich jedoch, als die Griechen Troja mit einem riesigen Holzpferd angriffen. Die Stadt wurde geplündert und niedergebrannt, und die Einwohner wurden getötet oder versklavt.

Die Überreste der großen Stadtmauern und Gebäude sind heute ein beliebtes Touristenziel. Trotz seiner gewalttätigen Geschichte ist Troja ein wunderschöner und interessanter Ort, der auf jeden Fall einen Besuch wert ist.

22. Sivas

Sivas ist eine Stadt im Osten der Türkei. Sie ist die Hauptstadt der Provinz Sivas und das wichtigste Kultur-, Industrie- und Handelszentrum der Türkei. Die Stadt liegt auf einer Höhe von 1.278 Metern über dem Meeresspiegel an den Ufern des Kızılırmak-Flusses.

Sivas
Sivas

Sivas hat eine lange Geschichte, die bis zur hethitischen Zivilisation im zweiten Jahrtausend v. Chr. zurückreicht. Während der römischen und byzantinischen Epoche war die Stadt ein wichtiges Handels- und Kulturzentrum und wurde später während des Osmanischen Reiches zu einem strategischen militärischen Außenposten.

Heute beherbergt Sivas viele historische Sehenswürdigkeiten, darunter das Mausoleum von Mevlana Celaleddin Rumi, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Außerdem finden in der Stadt das ganze Jahr über zahlreiche Festivals und Veranstaltungen statt, was sie zu einem attraktiven Ziel für Touristen und Geschäftsreisende macht.

23. Mardin

Die Stadt Mardin im Südosten der Türkei ist für ihre schöne Architektur und reiche Geschichte bekannt. Die Stadt ist auf einem Hügel erbaut und blickt auf die Mesopotamische Ebene. Die Altstadt von Mardin ist voll von engen, gewundenen Gassen und traditionellen türkischen Häusern. Die Stadt beherbergt zudem zahlreiche Moscheen, Kirchen und Madrasas.

Mardin
Mardin

Mardin ist seit Tausenden von Jahren bewohnt und wurde von Assyrern, Persern, Griechen, Römern, Byzantinern, Arabern, Seldschuken und Osmanen beherrscht. Heute ist Mardin ein beliebtes Touristenziel. Besucher können die Altstadt erkunden, das Museum für Archäologie und Ethnografie besuchen oder die Treppen zur Zitadelle hinaufsteigen, um einen Panoramablick über die Stadt zu genießen.

24. Samsun

Samsun ist eine Stadt an der Nordküste der Türkei. Sie ist die Hauptstadt der Provinz Samsun und ein wichtiger Hafen am Schwarzen Meer. Samsun ist bekannt für seine schönen Strände, Parks und Denkmäler. Die Geschichte der Stadt reicht bis in die Zeit der Hethiter zurück.

Heute ist Samsun eine moderne Stadt mit einer florierenden Wirtschaft. Hier sind zahlreiche Industriezweige angesiedelt, darunter Schiffbau, Chemie und Stahl. Samsun ist zudem ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt mit einem geschäftigen Hafen und einem internationalen Flughafen. Besucher von Samsun können die Strände, Parks, Museen und historischen Stätten der Stadt genießen.

25. Denizli

Die im Südwesten der Türkei gelegene Stadt Denizli befindet sich in der Region Ägäis. Sie ist die Hauptstadt der Provinz Denizli. Hier leben über 676.000 Menschen. Schon seit der osmanischen Zeit ist die Stadt ein Zentrum für Handel und Industrie.

Pamukkale Burg
Hierapolis

Heute ist Denizli für seine Universitäten und Textilproduktion bekannt. Nahe der Stadt findet sich auch ein wichtiges Touristenziel, mit mehreren Thermalbädern und antiken Ruinen in der Nähe - Pamukkale.

Pamukkale
Pamukkale

Denizli liegt in einem Tal zwischen Bergen. Das Klima ist das ganze Jahr über relativ mild. In der Stadt herrschen heiße Sommer und kühle Winter. Außerdem befinden sich in der Stadt einige Museen, darunter das Atatürk-Museum und das Archäologische Museum. Wenn du die türkische Kultur und Geschichte erleben willst, ist Denizli eine ausgezeichnete Wahl!

Fazit

Wenn du nach einer Städtereise in die Türkei suchst, wäre jedes dieser 25 Reiseziele perfekt. Alle haben etwas Einzigartiges und Besonderes zu bieten, sodass es wirklich davon abhängt, wonach du auf der Suche bist.

Bodrum Gümbet

Ganz gleich, wofür du dich entscheidest, ich bin mir sicher, dass du es genießen wirst, die verschiedenen Städte zu erkunden. Warst du schon einmal in einer dieser Städte in der Türkei? Welche Stadt hat dir bis jetzt am besten gefallen? Lassen es mich in den Kommentaren unten wissen!

Hältst du noch nach dem richtigen Hotel Ausschau? Dann sieh dir dazu einfach einmal meine Beiträge unter der Rubrik Hotels in der Türkei an.

Werbehinweis: Diese Seite enthält Affiliate-Links. Das heißt, wenn du beim Buchen von deiner Reise oder einem Ausflug, beim Geld in die Türkei überweisen und sonstigem die Links von dieser Seite verwendest, bekomme ich eine kleine Provision dafür. Hierfür entstehen dir natürlich keinerlei Kosten, du unterstützt lediglich meine Seite Geheimtipp Türkei ein wenig. Für deine Unterstützung bedanke ich mich ganz herzlich bei dir!

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hi, Ich bin Tina!
Hoşgeldiniz! Auf meinem Reiseblog möchte ich dir tolle Reisetipps rund um die Türkei geben, dich inspirieren und meine Eindrücke mit dir teilen.
Mehr über mich
Günstiger Weg, Geld in die Türkei zu senden
Geheimtipp Türkei auf Social Media
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram