geheimtipp türkei logo

Die 10 besten Marmaris Sehenswürdigkeiten und Ausflüge

Wo liegt Marmaris?
Marmaris ist eine Hafenstadt an der Türkischen Ägäis in der Provinz Muğla und liegt in einem Tal zwischen bergigen Kiefernwäldern und dem Meer.
8 Kilometer südwestlich von Marmaris liegt der beliebte Ferienort Içmeler. Der nächstgelegene Marmaris Flughafen ist Dalaman. Dieser ist ca. 120 Kilometer entfernt.

Marmaris Sehenswürdigkeiten

Die Küstenstadt mit ihrem belebten Steinstrand und einer langen Strandpromenade ist durch das klare Meer auch bei Tauchern beliebt.
Neben vielen Unternehmungen am Tag hat Marmaris auch ein blühendes Nachtleben mit vielen Freiluftclubs und Diskotheken zu bieten.

Marmaris hat an antiken Sehenswürdigkeiten zwar nicht allzu viel zu bieten, dennoch wird die schöne Hafenstadt mit allen Unternehmungsmöglichkeiten wirklich jedem Anspruch gerecht.

Hier findest du meine persönlichen Top 10 an Marmaris Sehenswürdigkeiten und Ausflügen dieser Region.

1. Marmaris Kalesi - Die antike Burg

Marmaris Burg
Der Hafen von Marmaris mit der Burg im Hintergrund

Die Burg, auf Türkisch Kalesi, liegt direkt am Hafen von Marmaris. Erbaut wurde diese im Auftrag von Sultan Süleyman während des Feldzugs von Rhodos im 16. Jahrhundert und allem Anschein nach als Militärbasis genutzt.

Die Gebäudeinschrift der heutigen Burg aus osmanischer Zeit befindet sich noch an ihrem ursprünglichen Platz. Heute beherbergt die Burg ein archäologisches Museum.

Eintritt: 18 Türkische Lira
Öffnungszeiten: Im Sommer: 08:30 - 18:30 Uhr, im Winter: 10:00 - 16:00 Uhr

Auch sehenswert ist die ehemalige Karawanserei, ebenfalls aus dem 16. Jahrhundert. Heute sind dort Souvenirläden untergebracht und es finden Musikveranstaltungen statt.

2. Hafen von Marmaris

Teil des Hafens von Marmaris

Tatsächlich stehen die Häfen der verschiedenen Städte immer mit auf meiner Erkundungstouren-Liste. Ich finde es spannend zu sehen, wie dort einfache Fischerboote, Luxusyachten, Kreuzfahrtschiffe und Ausflugsboote aufeinandertreffen.

Auch im Hafen von Marmaris kann man diese Dinge beobachten, die Yachten und Segelboote bestaunen oder sich ein traditionelles Holzboot (Gulet) aus der Nähe ansehen.

Jedes Jahr im Herbst findet außerdem die “Marmaris International Race Week“ statt. Hier werden mehr als 1.000 Teilnehmer und über 100 Boote und Yachten erwartet. 

3. Bootsfahrt über den Dalyan-Fluss und die Ruinen von Kaunos

 Dalyan-Fluss
Blick vom Dalyan-Fluss auf die Felsengräber

Wie wäre es mit einer Mischung aus Natur und Geschichte? Vom idyllischen Köyceğiz See kannst du mit einem Boot über den Dalyan-Fluss fahren und dabei die wunderschöne Natur dieser Region bestaunen.

lykische Felsengräbern
Die Felsengräber aus der Nähe

In unmittelbarer Nähe zum Fluss befinden sich die Ruinen der antiken Stadt Kaunos mit lykischen Felsengräbern und Resten eines Theaters, welche wirklich sehenswert sind.

Ruinen der antiken Stadt Kaunos
Ruinen der antiken Stadt Kaunos

Solltest du dann noch Lust haben, kannst du mit einem Boot noch weiter in den Süden fahren. Dort liegt der Iztuzu-Strand. Dieser ist ein geschützter Brutplatz der Unechten Karettaschildkröten.

4. Dalyan Marmaris und der Köyceğiz See, Canyoning-Tour oder Rafting am Dalaman Fluss

Dalyan-Fluss
Dalyan-Fluss

Wie oben bereits erwähnt, starten vom Köyceğiz See gemütliche Bootstouren. Im Nordwesten am Ufer des Sees befindet sich das Dorf Sultaniye, welches für seine Thermalschlammbäder bekannt ist.

Köyceğiz See
Köyceğiz See

Wenn du im Urlaub aber mehr Action möchtest, kannst du von hier aus auch zu einer wilden Canyoning-Tour aufbrechen. Mit einer geführten Tour kannst du die Schluchten erkunden, dich von Felsen und Wasserfällen abseilen und dich in einem der kristallklaren Wasserbecken abkühlen.

Eine Alternative, die dennoch Nervenkitzel pur verspricht, ist eine rasante Rafting Tour durch Stromschnellen des Dalaman Flusses.

5. Marmaris National Park 

Marmaris National Park
Natur pur

Der Marmaris National Park liegt ca. 6 km von der Stadt entfernt. Dort bietet sich dir Natur pur. Du kannst den Park zu Fuß auf schönen Wanderwegen erkunden oder an einer Pferdesafari teilnehmen und so die Natur einmal anders erleben. Letzteres würde ich gerne einmal ausprobieren. Es gibt viele Picknickplätze, die gerade am Wochenende auch bei Einheimischen sehr beliebt sind. 

6. Pamukkale & Hierapolis

Pamukkale
Unser Besuch der Kalksteinterrassen

Nordöstlich von Marmaris, gute 200 Kilometer entfernt, liegt ein besonderes und sehr bekanntes Highlight der Region. Pamukkale, die berühmten Kalksteinterrassen mit seinen weißen Wasserbecken und dem Thermalwasser.

Früher durften die Touristen überall in den Becken baden. Dadurch wurde ein Teil der empfindlichen Wannen leider zerstört. Aus diesem Grund darfst du nun nur noch in speziell angelegten Becken baden gehen.

Hierapolis
Ruinen der antiken Stadt Hierapolis

Pamukkale liegt neben der antiken römischen Bäderstadt Hierapolis. Hierapolis wurde um 190 v. Chr. gegründet. Im Jahre 17 n. Chr. zerstörte ein Erbeben die Stadt. Sie wurde aber schöner und größer wieder aufgebaut. 

Im ersten und zweiten Jahrhundert entstanden die teils noch heute sichtbaren Bauten wie Thermalbäder, Brunnen, Theater und Tempel. Dein Weg hoch zu den Kalksteinterrassen führt dich direkt an den Ruinen dieser Stadt vorbei.

Eintritt: 80 Türkische Lira
Öffnungszeiten: Im Sommer von 07:00 - 19:00 Uhr, im Winter von 10:00 - 16:00 Uhr
Anfahrt: Bei einem gebuchten Ausflug ist der Transfer immer mit inbegriffen. Willst du privat anreisen, solltest du dir einen Mietwagen nehmen. Gib die Adresse in ein Navi ein. Es sind auch genügend Straßenschilder als Wegweiser vorhanden. Die Fahrt dorthin dauert ca. 3 Stunden.

7. Ausflug nach Rhodos

Urlaub in der Türkei oder Griechenland? Wie wäre es denn mit beidem!

Rhodos Windmühlen

Von Marmaris aus ist die griechische Insel Rhodos praktisch nur noch einen Katzensprung entfernt. Für die Überfahrt hast du zwei Möglichkeiten, Katamaran oder Autofähre.

Der Katamaran verkehrt täglich und bringt dich in gerade einmal 1 Stunde auf die griechische Insel, während die Autofähre gute 2 1/2 Stunden benötigt und nur einmal in der Woche fährt.

Was kostet die Fähre von Rhodos nach Marmaris oder umgekehrt? Mit dem Katamaran waren es ca. 40 €. Der Preis für die Fähre hängt stark von der Auslastung des jeweiligen Buchungszeitpunktes ab. Leider kann ich dir momentan keine aktuellen Preise nennen, da der Fahrplan 2021 noch nicht veröffentlicht ist.

In der Früh hin, einen Tag lang die Schönheit Griechenlands genießen und am Abend bei türkischem Essen den Tag Revue passieren lassen, was Besseres gibt es nicht! 

8. Tauchen in Marmaris

Abtauchen in Marmaris

Marmaris hat nicht nur an Land einiges zu bieten, sondern bezaubert auch durch seine bunte Unterwasserwelt. Egal ob du Anfänger oder schon Profi bist, diese Region bietet für Jedermann etwas.

Es gibt viele Tauchschulen und Anbieter, über die du Tauchexpeditionen buchen kannst. Informiere dich aber am besten vorab schon, welchen Anbieter du vertrauensvoll auswählen kannst.

Hier kann ich dir leider keinerlei Erfahrungen mit auf den Weg geben, da ich ein kleiner Angsthase bin und mich bis jetzt noch nicht getraut habe abzutauchen 🙂

9. Einkaufen in Marmaris

Marmaris Basar
Traditionelle türkische Süßigkeiten

Wie in jedem Tourismusort kannst du auch in Marmaris an jeder Ecke Souvenirs, Textilien oder Lebensmittel kaufen. Ich besuche immer gerne die lokalen Basare. Zugegeben, es ist laut, es ist chaotisch und definitiv unübersichtlich, aber es macht auch Spaß, sich mitten ins Getümmel zu stürzen.

In Marmaris gibt es am Rande der Altstadt  einen überdachten Basar. Hier findest du von Gewürzen, über Textilien, Handwerkskunst, Teppichen, bis hin zu Lederwaren und Schmuck so ziemlich alles. Auch Honig, welcher aus dieser Gegend stammt, wird dort verkauft und ist ein tolles Mitbringsel für Familie und Freunde.

Bazar
Ein Traum aus 1000 und 1 Nacht - Marmaris Basar

Natürlich solltest du bei deinem Einkauf in einem Basar nicht vergessen zu handeln. Einen großen Vorteil hast du hier, wenn du mit ein paar Wörtern Türkisch um die Ecke kommst. Ansonsten musst du wissen, dass der Preis für Touristen grundsätzlich höher angesetzt wird, als für Einheimische.

Bis jetzt habe ich auf solchen Basaren aber noch nie Schmuck gekauft. Hier bin ich vorsichtig und kann es auch nur denjenigen empfehlen, die sich dabei wirklich gut auskennen. Es gibt bestimmt gute und seriöse Händler, aber leider auch viele schwarze Schafe darunter. Mehr zum Einkaufen in der Türkei findest du hier.

Auch solltest du dich zuvor mit den Zollbestimmungen vertraut machen.

Wenn dir ein Basarbesuch für einen entspannten Einkaufsbummel nicht zusagt, kannst du natürlich auch die Einkaufszentren nehmen. Hier findest du, wie auch in Deutschland, Läden mit festen Preisen.

10. Marmaris Stadt und das Nachtleben

Promenade Marmaris
Marmaris

Die Altstadt von Marmaris wurde 1957 durch ein Erdbeben größtenteils zerstört. Die traditionellen Fachwerkhäuser, die dort noch stehen, sind die einzigen nicht zerstörten Häuser von früher und stehen unter Denkmalschutz.

Du findest dort auch ein Museum mit archäologischen Funden. Am Tage kannst du durch die engen Gassen der Altstadt schlendern, entlang der Strandpromenade.

Marmaris bei Nacht
Die Strandpromenade bei Nacht

Nachts erwacht Marmaris dann richtig zum Leben. Es gibt mehrere Clubs und Diskotheken, in denen du die ganze Nacht über durchfeiern kannst. Unzählige Bars findest du entweder an der Strandpromenade oder auch in der Altstadt.

Natürlich kann man auch einen eher gemütlichen und romantischen Abend an der Strandpromenade verbringen. Neben den Bars gibt es auch viele schöne Restaurants.

Falls du noch Fragen zu Ausflügen und Unternehmungen in Marmaris hast, weitere Geheimtipps benötigst oder dein persönliches Highlight unter meinen Top 10 vermisst, dann schreibe mir einfach unten in den Kommentaren. Ich freue mich immer über ein Feedback und beantworte gerne alle Fragen.

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hi, Ich bin Tina!
Hoşgeldiniz! Auf meinem Reiseblog möchte ich dir tolle Reisetipps rund um die Türkei geben, dich inspirieren und meine Eindrücke mit dir teilen.
Mehr über mich
Geheimtipp Türkei auf Social Media
crossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram